Willkommen beim Schachklub Tempelhof

Der Schachklub Tempelhof besteht aus etwa 55 Schachfreunden, die in freiem Spiel, in klubinternen Turnieren und in der Berliner Mannschaftsmeisterschaft Schach spielen.

Im Vordergrund steht für uns der Spaß am Schach.

Wann?

dienstags ab 18 Uhr

freitags ab 17 Uhr

Was?

Dienstags: 18:00 - 19:30 Uhr Eröffnungstraining

Freitags:  17:00 - 18:00 Uhr Anfängertraining

Freitags:  18:00 - 19:30 Uhr Fortgeschrittenentraining

Wo?

Sportanlage Götzstraße 34 (1. Etage)

Mehrzweckraum

  Nähe U6 - Alt-Tempelhof

Aktuelles

Starker Auftakt in die neue BMM Saison! (Runde 1)

Hallo, liebe Schachfreunde!

Die erste Woche der BMM war für uns durch viele Ausfälle und aushelfende Ersatzspieler geprägt.
Nichtsdestotrotz sind wir stark in die neue Saison gestartet!

Bei ihrer Rückkehr in die Stadtliga und ohne Mannschaftsleiter Martin Schmidbauer schlug die erste Mannschaft die SG NARVA 1 denkbar knapp mit 4,5 zu 3,5 Punkten.
Speziell erwähnt werden sollen hier die "Ersatzspieler" Banchaa Zimdahl und Lars Sperber, die beide ihre Parteien gewinnen konnten, teilweise wohl sogar in spektakulärer Weise.

Alternativer Websiteentwurf online

Hallo Schachfreunde, wie bereits etwas unscharf angekündigt stelle ich mal einen Entwurf zur SKT-Website vor: Sie beruht auf dem CMS (Content Managemnet System) wordpress und ist ist als Multi-Autoren-Blog zu verstehen: Autoren schreiben ihre Beträge selbst und binden entsprechende Bilder und Tabellen selbst ein, Redakteuere können auch Beiträge anderer Autoren bearbeiten.

Rolf Martens ist Seniorenmeister 2018

Vorzeitig hat Rolf Martens die Seniorenmeisterschaft 2018 für sich entschieden. Mit überzeugenden 6,5 Punkten aus 7 Partien und einer starken Turnierperformance von 1883 liegt er uneinholbar an der Spitze. Als Einziger konnte Hans-Peter Ketterling dem neuen Meister einen halben Punkt abknöpfen. Dieser hat noch die Chance mit zwei Siegen zum Schluss an dem momentan Zweitplatzierten Jobst Conrad vorbeizuziehen. Die ausführliche Tabelle findet ihr hier.

Monatsblitzturnier im Juli

Am 13. Juli fanden sich nur fünf Spieler zum monatlichen Blitzturnier zusammen. Deswegen wurde doppelrundig gespielt. Das Turnier gewann Adrian Sitte mit voller Punktzahl. Überraschend war die starke Leistung von Constantin Fontaine, der um ein Haar Peter eine Doppelnull zugefügt hätte.

Monatsblitzturnier Juli

Spielt mit beim Simultan gegen den amtierenden Berliner Meister!

Gepostet am 06.06.18

Hallo, liebe Schachfreunde!

Am 29.06.18 um 18:00 Uhr kommt der amtierende Berliner Meister IM Atila Figura zu uns ins Klubheim um mit euch Simultan zu spielen.

Ihr dürft Euch nicht nur aussuchen, mit welcher Farbe er gegen Euch spielt, sondern auch die Eröffnungsstellung von A00 – E99 bestimmen. Ihr könnt eine Theoriestellung vorgeben, aus der Ihr dann mit Weiß oder Schwarz gegen Atila spielt.

Außerdem bleibt er nach den Partien noch und analysiert zusammen mit euch.

Blitzturniere Februar und März 2018

Liebe Schachfreunde,

am 09. Februar und 09. März fanden wieder unsere Monatsblitzturniere statt.
Im Februar fand unser letztes Monatsblitz in der Friedrich-Wilhelm Str. statt. Hier an dieser Stelle nochmals vielen Dank für die Kooperation mit der Wohngesellschaft GeWo SÜD.

Im März kehrte ein lang vermisster Bltzspieler aus dem Verein zur Blitzmeisterschaft zurück und belegte am Abend souverän den ersten Platz. Herzlichen Glückwunsch.

Monatsblitzturnier Februar

Neujahrsblitzturnier 2018

Liebe Schachfreunde am 12.01.2018 fand unser Neujahrsblitzturnier statt.

Mit 20 Teilnehmern war eine vergessene Tabellenvorlage genau das falsche für einen entspannten Start. Doch trotz anfänglicher Probleme verlief das restliche Turnier ohne Probleme. Vielen Dank an alle Teilnehmer für die interessanten Partien und das sportliche Verhalten. Schön, dass keiner punktlos nachhause gegangen ist.

Blitz statt BFL am

Am 09.01. stand eigentlich ein BFL-Spiel an, jedoch wurde der Termin auf nächste Woche Dienstag wegen Unklarheiten verschoben.

Da sich nun unsere BFL-Mannschaft schonmal versammelt hatte und nicht ohne ein Schachspiel nach Hause wollte, wurde stattdessen doppelrundig geblitzt. Eine passende Vorbereitung für unser Neujahrsblitzturnier.

Seiten