SK Tempelhof bei der BSMM 2017

Am Samstag, den 07. Oktober war die Berliner Schnellschachmannschaftsmeisterschaft. Dort stellten wir dem Schachsport unser Können und Enthusiasmus entgegen.

Mit dabei waren in der ersten Mannschaft Adrian Sitte, Tim Teske, Michael Archut und Banchaa Zimdahl.
Die zweite Mannschaft bestand aus Constantin Fontaine, Ingo Alberth, Jan Engelmann, Denis Hartl und Dieter Wardenbach.

Insgesamt nahmen 23 Mannschaften am Turnier teil und stellten sich der Bedenkzeit von 15 Minuten plus 10 Sekunden pro Zug. Aufgrund des starken Teilnehmerfeldes stellten wir uns schon vor Beginn der Partien das schlimmste vor. Jedoch stürmten beide Mannschaften voran, wir wollen spielen, Erfahrung sammeln und das mit möglichst viel Spaß. Das Endergebnis unserer Kämpfe: Platz 14 für SKT I und Platz 23 für SKT II. Für die einen die 50%-Hürde, für die anderen noch den Ehrenpunkt ergattern.

(Hier geht es zu den Ergebnissen der BSMM.)

Persönlich fand ich es schön bekannte Gesichter aus den anderen Vereinen wieder zu sehen, sowie auch neue Gesichter an den Brettern zu erhaschen. Ich möchte mich herzlichst bei der Tunierleitung für die Organisation und dem SC Zugzwang 95 für die Räumlichkeiten sowie des Catering bedanken.

Auch an ein großes Dankeschön an meine verehrten Mitspieler vom eigenen Verein, gerade die die erst dieses Jahr Mitglied bei uns sind und sich zur BSMM überzeugen ließen.

Auf ein weiteres sportliches Miteinander!
Banchaa Zimdahl

 

AnhangGröße
Image icon 20171007_182106.jpg1.53 MB
Image icon 20171007_172943.jpg1.57 MB