Schach-AG an der Maria-Montessori-Grundschule

Der Schachklub Tempelhof 1931 e.V. bietet den Schülerinnen und Schülern der Maria-Montessori Grundschule ab 8 Jahre –Jüngere bitte nur nach Absprache- die Welt des Schachspiels im Rahmen der Schach AG in ihrer Schule kennenzulernen.

Die ungezwungene Vermittlung der erforderlichen Grundkenntnisse wird langsam aber systematisch durch erfahrene und pädagogisch geeignete Schachspieler organisiert. Dabei helfen auch aufeinander aufbauende begleitende Unterrichtsmaterialien in Form z.B. des Bauerndiploms (Grundlegende Regeln des Schachspiels). Dadurch werden Schritt für Schritt kleine Erfolgserlebnisse entwickelt die dann die Entfaltung einer kreativen Spielveranlagung ermöglichen.

Ohne Hast und Druck unterteilt sich die Wochenstunde Schach AG (Dienstags von 15.00-16.00 Uhr) in 30 Minuten Erläuterung anhand von Vortrag und interaktiver Übung –u.a. auch am Demonstrationsbrett- und weitere 30 Minuten freies Spiel der Beteiligten untereinander bei fleißigem Analysieren und Anwenden des vorgestellten Wissens. Unter diesen einfachen Vorgaben entstand eine lebhafte Gruppe von Schülern, die sich gemeinschaftlich am Schachspiel erfreut. Wir möchten allerdings auch die erkennbar interessierten Schüler über die Grundkenntnisse hinaus zur Erlangung weiterer Diplome anleiten.

Wir würden uns freuen die Schüler der Schach AG, gern in Begleitung von Eltern und Freundschaften, zum Jugendtraining des Schachklubs (Freitags von 18.00-19.30 Uhr) und auch zu den jeweiligen Spielbetriebstagen im Spiellokal des Vereins begrüßen zu dürfen. Dieses Angebot richtet sich auch besonders an die Schüler nach Abschluss der 6. Klasse. 

An dieser Stelle begrüßen wir Anregung, Kritik oder Anerkennung von Schülern, Eltern und Lehrern: